StartNewsErster Sieg in der Bayernliga

Erster Sieg in der Bayernliga

Bayernliga Nord Herren
Aschaffenburg Baskets 2 – HAMM BASKETS Weiden 91 : 49 (35:37)

Nach der unnötigen Niederlage im 1. Saisonspiel gegen TG Würzburg feiern die Aschaffenburger gegen den ehemaligen Rivalen HAMM BASKETS Weiden ihren ersten Sieg in der Bayernliga Nord. Zunächst schien es, dass die Aschaffenburger auch im zweiten Saisonspiel Lehrgeld zahlen müssen. Mit nur sechs Spielern angetreten zeigte man im 1. Viertel eine schwache Leistung, wobei man den Gästen zugestehen muss, dass sie aus allen Lagen trafen und insgesamt 8 Dreier versenkten. Nach 10 Minuten stand es 7:28 aus Sicht der Baskets. Coach Matthias Schaefer stellte die Verteidigung um, was half um wieder Zugriff aufs Spiel zu bekommen. Angeführt von Mantas Jagela kamen die Baskets durch einen 17:0-Run wieder heran (24:28).

Zur Halbzeit kamen Robin Kytka, Tobias Roth und Jérôme Schaefer vom vorherigen H1 Spiel in Regnitztal zurück und sorgten direkt für frischen Wind und Selbstvertrauen. Mit diesem Überraschungsmoment kamen die Weidener wohl nicht zurecht. Durch einen 26-0 Lauf drehten die Gastgeber das Spiel und ließen keine Zweifel aufkommen, wer am Ende als Sieger vom Feld geht.

Es spielten: Mantas Jagela (37), Lucas Schütz (21), Robin Kytka (12), Thomas Mack (9), Louis Gautrain (6), Jérôme Schaefer (4), Tobias Roth (2), Nico Weigelt und Vlad Yaremenko.